Informationstermin mit Verkehrsunternehmen

Informationstermin mit Verkehrsunternehmen

Prof. Weyer zusammen mit Dr. Pohlmann von der DSW21.

Am 15. September fand in Dortmund ein Treffen des InnaMoRuhr-Projekts mit den Verkehrsgesellschaften des Ruhrgebiets statt, bei dem es unter anderem um Optionen einer Zusammenarbeit ging. Vertreten waren die Dortmunder Stadtwerke (DSW21), der Verkehrsverbund-Rhein-Ruhr (VRR), die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG (BOGESTRA) sowie die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG). Auf dem Bild zu sehen sind Johannes Weyer (FG Techniksoziologie) und Dr. Heinz-Josef Pohlmann (DSW21), der Leiter des Arbeitskreises Nahverkehrsmanagement im VRR.

Kommentare sind geschlossen.