Erhebung zum Mobilitätsverhalten an den UA-Ruhr-Universitäten gestartet – Bitte um Ihre Beteiligung

Erhebung zum Mobilitätsverhalten an den UA-Ruhr-Universitäten gestartet – Bitte um Ihre Beteiligung

Symbolbild zu Umfragen

Im November startet die erste Erhebungswelle zum Mobilitätsverhalten von Angehörigen der UA Ruhr-Universitäten. Dazu möchten wir Beschäftigte und Studierende der Universitäten Duisburg-Essen, Dortmund und Bochum um ihre Mitwirkung bitten. Im Mittelpunkt steht die individuelle Mobilität der Angehörigen der UA Ruhr.

In der ersten Erhebungswelle suchen wir MitarbeiterInnen und Studierende, die bereit sind mit uns ein ausführliches Interview zu folgenden und weiteren Fragen zu führen: Wie bewegen Sie sich an der UA Ruhr fort? Wo sehen Sie Bedarfe zum Ausbau des bestehenden Angebots? Wie lässt sich aus Ihrer Sicht Mobilität nachhaltig gestalten? Die Interviews finden aufgrund der Corona-Situation online statt. Selbstverständlich werden alle Angaben gemäß Datenschutzgesetz streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Auswertung der Interviews erfolgt in anonymisierter Form. Ihre Angaben werden ausschließlich für projektbezogene Forschungszwecke verwendet. Ein Rückschluss auf Sie als Person ist nicht möglich.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns dabei unterstützen. Wir bitten Sie, sich unter folgendem Link als InterviewpartnerIn für das Projekt einzutragen: https://www.uni-due.de/soziologie/innamoruhr_eingabe.php

Kommentare sind geschlossen.