Beendigung AP7: Abschluss der Reallabore

Beendigung AP7: Abschluss der Reallabore

Die im Arbeitspaket 7 durchgeführten Reallabore Carsharing, Fahrradhub und Mobilitätsbudget wurden nun, nach einer Laufzeit von drei Monaten erfolgreich beendet. Teilnehmende hatten die Möglichkeit ihren Mobilitätsbedarf IT-gestützt zu erfassen und, darauf aufbauend, die neuartigen Mobilitäts-Services zu nutzen.

Nutzung der Angebote

Letztendlich wurden mit den sechs Carsharing-Elektrofahrzeugen vom 10.10.2022 bis zum 16.12.2022 insgesamt 412 Fahrten unternommen, wobei ca. 6500 km zurückgelegt wurden.

Auch das Fahrradhub wurde genutzt: die Box wurde insgesamt 86 mal gebucht, was einer Gesamtbuchungsdauer von 269 Tagen entspricht. Die Nextbike-Station am Fahrradhub konnte insgesamt 727 Buchungen verzeichnen.

Mittels Mobilitätsbudget wurden in den Monaten November und Dezember insgesamt 1570 Fahrten von 109 Teilnehmenden gebucht. Fast die Hälfte (48,3%) aller Fahrten entfiel dabei auf  Mikromobilitätsoptionen (E-Scooter, Bikesharing), weitere 42% entfielen auf Verkehrsmittel des Öffentlichen Verkehrs (Bus, Straßenbahn, Bahn). Insgesamt wurden knapp 75% des verausgabten Budgets für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln ausgegeben, gefolgt von Mikromobilitätsoptionen (10,8%) und Carsharing (8,6%). 

Luca Köppen

Kommentare sind geschlossen.
© 2021 - InnaMoRuhr | Barrierefreiheit | Impressum / Datenschutz