„Towards the New Normal in Mobility“

Am 23.06.22 findet das 14. „Wissenschaftsforum Mobilität“ in Duisburg statt. Ausgerichtet wird dieses seit 2009 vom Lehrstuhl für Allgemeine BWL & Internationales Automobilmanagement der Universität Duisburg-Essen. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zur Diskussion und Präsentation von Forschungsergebnissen rund um das Thema „Mobilität“.  Dieses Jahr werden mehrere Mitglieder des InnaMoRuhr-Projekts mit verschiedenen Vorträgen vertreten sein. 

Sustainable Urban Transportation Criteria and Measurement—A Systematic Literature Review

Das 2021 in der Zeitschrift „Sustainability“ erschienene Paper von Lisa Kraus und Heike Proff, hilft Mobilitätsmanagern, Entscheidungen über städtische Verkehrskonzepte zu treffen und Projekte zu betreuen. Dafür wird eine systematische Literaturrecherche und Analyse nachhaltiger Transportkriterien anhand von 21 Artikeln aus Zeitschriften durchgeführt, die im deutschen Bewertungssystem JOURQUAL3 (JQ3) gelistet und zwischen 2010 und 2022 veröffentlicht wurden. Ziel dabei ist es,

Weiterlesen

Homeoffice vor, während und nach der Corona-Pandemie

Das Arbeiten im Homeoffice wurde seit der Corona-Pandemie zu einer Normalität für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Die neue Veröffentlichung von Frank Kleemann und Timo Leontaris, erschienen in der vierten Ausgabe 2021 der „GWP – Gesellschaft. Wirtschaft. Politik“, behandelt die Frage, wie das Homeoffice für Betriebe sowie Beschäftigte nachhaltig gestaltet werden kann. 

Ergebnisse aus den Szenarioworkshops

Insgesamt 43 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die ersten drei von fünf Workshops des Projekts. Diese fanden Ende Dezember an drei Standorten der Universitätsallianz Ruhr mit den Standorten Duisburg-Essen, Dortmund und Bochum statt. In den Workshops arbeiteten die Teilnehmenden mit vier Szenarien: „Digitale Universität“, „Vernetzte Universitäten“, „Fahrrad Universitäten“ und „Universitäten als Hub“. Durch die ganztägigen Workshops

Weiterlesen

Verlosung der Gewinne und Ergebnisse des InnaMoRuhr-Projekts

Symbolbild zu Umfragen

Unter allen Befragten, die sich für das Gewinnspiel im Rahmen der Befragung angemeldet haben, wurden drei hochwertige Smartphones (iPhone 12 oder Samsung Galaxy S21) sowie fünf Paar Teufel Airy True Wireless Kopfhörer verlost. TeilnehmerInnen erhielten eine Einladung mit ihrer Losnummer und genauen Teilnahmebedingungen per Mail. Die Verlosung fand am 05.07., von 19:00 bis 20:00 Uhr auf YouTube statt.

Nachhaltige Mobilität: Online Befragung

Symbolbild zu Umfragen

Um die Mobilitätspraktiken und Bedarfe von Studierenden und MitarbeiterInnen zu erforschen, begann am 20.04. eine online Befragung. Diese ist Teil der zweiten Erhebungswelle des InnaMoRuhr Projektes, um sich einen Überblick über das Mobilitätsverhalten der Beteiligten zu verschaffen. Hierzu wurde eine Einladung an alle Angerhörigen der UA-Ruhr-Universitäten (Duisburg-Essen, Dortmund und Bochum) verschickt.

Erhebung zum Mobilitätsverhalten an den UA-Ruhr-Universitäten gestartet – Bitte um Ihre Beteiligung

Symbolbild zu Umfragen

Im November startet die erste Erhebungswelle zum Mobilitätsverhalten von Angehörigen der UA Ruhr-Universitäten. Dazu möchten wir Beschäftigte und Studierende der Universitäten Duisburg-Essen, Dortmund und Bochum um ihre Mitwirkung bitten. Im Mittelpunkt steht die individuelle Mobilität der Angehörigen der UA Ruhr. In der ersten Erhebungswelle suchen wir MitarbeiterInnen und Studierende, die bereit sind mit uns ein

Weiterlesen

© 2021 - InnaMoRuhr | Barrierefreiheit | Impressum / Datenschutz